Anfahrt
Baugebiet
Geschichte
UNESCO
Mitteilungsblatt
Ortsplan
Gemeinderat
Rathaus
Kummerkasten
Formulare
Presse
Gemeinde Wikipedia
Links
Service
Impressum
Hallenbad
Müll & Recycling
Federseehalle
Kindergarten
Backhaus
Kirchen
Bauhof
Grill/Spielplatz
Schulen
Bestattungswesen
Wasserversorgung
Feuerwehr
Ärzte
Gesundheitsamt
Notrufe
Notdienste
Pflegedienste
Adelindisgruppe Alleshausen
Amitie-Club
Deiflsweiber
Eintracht Seekirch
Fanfarenzug
Frauentreff
GS Förderverein
Kleintierzuchtverein
Kljb Seekirch
Krabbelgruppe
Musikkapelle Tiefenbach
Ortsbauernverband
Rentner- und Seniorenkreises
Schützenverein
aktive Abteilung
Jugendfeuerwehr
Altersabteilung
Gerätschaften
Termine
Veranstaltungen
Veranstaltungen überregional
Schulferien
Müllabfuhrtermine
Termine Blaue Papiertonne
Gelber Sack
Grüngutsammlung
Vereinssammlungen
Problemstoffsammlung
Blutspendetermine
Karl Hepp
Federseebank eG
Dollinger Werner
Weidelener Karl
Schützenverein
Fritz Stähle Umweltdienste
Farbenhandel Strohm
Radwege
Wandern
Naturschutzgebiet
Entspannen
Sehenswertes
Tourist-Infos
Impressionen
Museen
Links

Im Mai 2003 ins Leben gerufen, hat es sich der Förderverein der Federsee-Grundschule Alleshausen, der als gemeinnütziger Verein eingetragen ist, von Anfang an zum Ziel gemacht, die Schule dabei zu unterstützen, den Schülerinnen und Schülern eine umfassende Teilhabe am kulturellen Leben zu ermöglichen.
Entsprechend dem Profil der Schule, in dem die ästhetische Erziehung (Erz.
zur bewussten Wahrnehmung) im Vordergrund steht, umfasst die Teilhabe am kulturellen Leben die Bereiche Musik, Kunst, Literatur und Bewegung.
Die erste finanzielle Unterstützung nach der Gründung des Vereins galt der Bewegungsförderung: neue Bewegungsgeräte für den Schulhof und den Schulgarten wurden angeschafft und vom Förderverein mitfinanziert.
Mindestens einmal jährlich findet in der Schule eine Veranstaltung musikalischer Art statt, z.B. ein Musiktheater. Junge professionelle Schauspieler/innen und Sänger/innen führen in altersgerechter Form in die Welt der klassischen Musik oder Oper ein. Die Erfolge der letzten Jahre haben gezeigt, dass es gelingt, gerade mit einer anspruchsvollen und pädagogisch wertvollen Thematik alle Kinder nachhaltig zu begeistern. Der Verein sorgt durch seine Zuschüsse zu solchen Veranstaltungen dafür, dass die finanzielle Eigenbeteiligung der Schülerinnen und Schüler gering bleiben kann.
Beteiligung der Schülerinnen und Schüler an Kunstausstellungen und Wettbewerben sind jedes Jahr an der Tagesordnung. Künstlerbedarf ist teuer und stellt einen weiteren festen Bestandteil im Budget des Vereins dar.
Maßgeblich finanziell beteiligt war und ist der Förderverein auch am Auf- und Ausbau der Schulbibliothek, deren Bestand für die wöchentlich stattfindenden klassenübergreifenden Lesestunden unerlässlich ist.
Ebenfalls im Bereich der Leseförderung übernimmt der Verein die Kosten für die Buchpreise beim jährlich stattfindenden Lesewettbewerb.
Die Finanzierung all dieser Projekte, Veranstaltungen und Materialien wird ermöglicht durch Mitgliedsbeiträge, durch Spenden von Firmen und Banken, sowie durch den Erlös des jährlich stattfindenden Floh- und Ostermarktes „Topf & Ei“. Dieser Ostermarkt hat sich im Laufe der letzten Jahre zu einem festen Bestandteil im Schuljahr entwickelt und ist sehr beliebt.

Insgesamt kann der Förderverein auf eine umfangreiche finanzielle Unterstützung der kulturellen Bildung der Schülerinnen und Schüler stolz sein – gemäß dem Motto: Lernen soll Freude machen !



Beitrittserklärung




Ostermarkt

Foto-Weiß Bad Buchau


Druckbare Version

Startseite