Anfahrt
Baugebiet
Geschichte
UNESCO
Mitteilungsblatt
Ortsplan
Gemeinderat
Rathaus
Kummerkasten
Formulare
Presse
Gemeinde Wikipedia
Links
Service
Impressum
Hallenbad
Müll & Recycling
Federseehalle
Kindergarten
Backhaus
Kirchen
Bauhof
Grill/Spielplatz
Schulen
Bestattungswesen
Wasserversorgung
Feuerwehr
Ärzte
Gesundheitsamt
Notrufe
Notdienste
Pflegedienste
Adelindisgruppe Alleshausen
Amitie-Club
Deiflsweiber
Eintracht Seekirch
Fanfarenzug
Frauentreff
GS Förderverein
Kleintierzuchtverein
Kljb Seekirch
Krabbelgruppe
Musikkapelle Tiefenbach
Ortsbauernverband
Rentner- und Seniorenkreises
Schützenverein
aktive Abteilung
Jugendfeuerwehr
Altersabteilung
Gerätschaften
Termine
Veranstaltungen
Veranstaltungen überregional
Schulferien
Müllabfuhrtermine
Termine Blaue Papiertonne
Gelber Sack
Grüngutsammlung
Vereinssammlungen
Problemstoffsammlung
Blutspendetermine
Karl Hepp
Federseebank eG
Dollinger Werner
Weidelener Karl
Schützenverein
Fritz Stähle Umweltdienste
Farbenhandel Strohm
Radwege
Wandern
Naturschutzgebiet
Entspannen
Sehenswertes
Tourist-Infos
Impressionen
Museen
Links

Organisation

Personalschlüssel
Die Kinder werden betreut von:

Leiterin und Gruppenleitung ( Vollzeit)
Adelinde Zenger
Erzieherin als Zweitkraft ( Vollzeit )
Anerkennungsprakt. Eva Volk
Integrationskraft in Teilzeit
Melanie Missel (Erzieherin)

Praktikanten der Fachschule für Sozialpädagogik in Biberach absolvieren ihr
Schulpraktikum in unserem Kindergarten.
Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschule bzw. des (Pro-)
Gymnasiums aus Bad Buchau, Biberach und Bad Schussenried besuchen
zum Schnupperpraktikum unseren Kindergarten.

Eine Raumpflegerin ist angestellt.


Öffnungszeiten

Von Montag bis Donnerstag: 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr
flexible Abholzeit vormittags: 11.45Uhr bis 12.30 Uhr
am Nachmittag von 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr
am Freitagvormittag von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Am Freitagnachmittag ist der Kindergarten nicht geöffnet.

Telefonisch ist der Kindergarten erreichbar unter der Rufnummer:
07582-8400

Ferienzeiten
Von Heiligabend bis Drei König.
In der Pfingst- oder Osterwoche (4 Tage)
In der Sommerferienzeit schließen wir den Kindergarten für drei Wochen.

GebührenDerzeit verlangt die Gemeinde für ein Kind im Kindergarten monatlich 67 €.
Besuchen gleichzeitig zwei Kinder einer Familie den Kindergarten, wird für das 2. Kind ein Betrag von 48 € verlangt. Weitere Kinder einer Familie, die gleichzeitig den Kindergarten besuchen sind gebührenfrei.
Die Kindergartengebühr ist für 12 Monate im Jahr zu zahlen.AufnahmeverfahrenDa der Kindergarten derzeit über keinen Mangel an Kinder klagen kann, nehmen wir Kinder ab dem dritten Lebensjahr zum Geburtsmonat auf. Telefonische Voranmeldung und Terminabsprachen sind üblich. Wir bieten Neuankömmlingen fünf Schnuppervor- oder -nachmittage an.
Zum Eintritt in unseren Kindergarten erhalten die Eltern folgende Formulare zur Information und zum Ausfüllen für die Unterlagen des Kindergartens:Ordnung des Kindergartens ( Heft Kindergarten Elternhaus) mit Aufnahmevertrag und AufnahmeerklärungenEinzugsermächtigung über die Betreuungsgebühren Informationsheft vom Kindergarten
( „Ein großer Schritt für ein kleines Kind“ )

Die Anmeldung erfolgt grundsätzlich bei der Kindergartenleiterin.



Räumliche Gegebenheiten
Im Kindergarten befinden sich ein Gruppenraum (55 qm) und ein Ausweichraum (25 qm). Außerdem sind noch eine Küche, die Garderobe, das Büro der Leiterin, die sanitären Anlagen, der Putzraum und ein Materialraum vorhanden.
Der Außenspielbereich ist durch einen Zufahrtsweg und einem Parkplatz vom Kindergarten getrennt. Die Größe des Spielplatzes beträgt 450 qm und ist mit ausreichend altersgerechten Spielgeräten ausgestattet.


Worin besteht unser Auftrag <

Lage und Art der Einrichtung >

Druckbare Version

Startseite